AGB

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Petra König WOHNEN & LIFESTYLE (nachfolgend „Verkäufer“) und Verbraucher (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

 

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons „JETZT KAUFEN“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Eingangsbestätigung der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Vertragsannahme findet erst statt, wenn der Verkäufer die bestellte Ware innerhalb von 7 Werktagen nach Bestelleingang versendet oder dem Kunden im Zuge von Selbstabholung im Geschäft übergibt.

 

3. Vertragssprache und Speicherung des Vertragstextes

Die Vertragssprache ist deutsch. Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und der Kunde erhält die Bestelldaten per E-Mail. Der Vertragstext ist aus Sicherheitsgründen nach Abschluss der Bestellung nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

4. Widerrufsrecht

Verbraucher (§13BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-Mail, Brief, Fax) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache, widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufspflicht genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Petra König
WOHNEN & LIFESTYLE
Andreas-Hofer-Straße 4
6130 Schwaz

E-Mail: info@petrakoenig.at

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerruf sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

Sofern sich aus der Produktbeschreibung im Online-Shop des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Brutto-Preise inkl. der gesetzlichen Mwst., jedoch ohne Versandkosten. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen verrechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Ware sowie der Versandart ab und werden dem Kunden auf einer gesonderten Informationsseite und vor Abgabe der verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.
Der Gesamtbetrag ist sofort ohne Abzug laut vorliegenden und gewählten Zahlungsmethoden zu begleichen.

  • Direkte Banküberweisung – Überweisen Sie direkt an unsere Bankverbindung. Bitte nutzen Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck. Ihre Bestellung wird erst nach Geldeingang auf unserem Konto versandt.
  • PayPal – Mit Paypal bezahlen. Falls Sie keinen Paypal-Account besitzen, können Sie auch mit der Kreditkarte bezahlen.
  • Kreditkarte (Stripe) Visa / American Express / Mastercard – Per Kreditkarte mittels Stripe bezahlen.
  • Sofortüberweisung (Klarna) – Schnelle Überweisung über Klarna
  • Bezahlung bei Abholung

 

6. Liefer- und Versandbedingungen

Soweit Vorkasse vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung nach Eingang des Rechnungsbetrages an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht an der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung. In diesem Fall kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten, geleistete Kundenzahlungen werden nach Abzug der Lieferkosten erstattet.
Falls das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil der Verkäufer von seinem Lieferanten nicht beliefert wurde, ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird innerhalb von 10 Werktagen (wobei Samstag nicht als Werktag zählt) rückerstattet oder auf Wunsch auf andere Ware angerechnet.
Bei Selbstabholung wird der Kunde vom Verkäufer per E-Mail über die Bereitstellung zur Abholung der Ware am Sitz des Verkäufers informiert. Bei Abholung vor Ort werden keine Versandkosten berechnet.

 

7. Gewährleistung

Die Gewährleistung bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei Erhalt der Ware ist diese auf Mängel zu untersuchen und diese innerhalb einer Woche schriftlich an den Verkäufer zu melden. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Viele unserer Produkte werden in Handarbeit gefertigt und können kleine Unterschiede zu den angezeigten Produkten im Online-Shop aufweisen. Abweichungen in Form, Farbe, Größe und Oberfläche machen den individuellen Charme der handgefertigten Produkte aus und können nicht als Fehler angesehen werden.

 

8. Gerichtsstand und Salvatorische Klausel

Als Gerichtsstand wird das sachlich zuständige Gericht in Schwaz vereinbart.
Es gilt österreichisches Recht.
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Geltung der übrigen Geschäftsbedingungen unberührt.