Petra König | Der Frühling hält Einzug im “Restaurant zeitlos”!
15525
post-template-default,single,single-post,postid-15525,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Der Frühling hält Einzug im “Restaurant zeitlos”!

Wenn zwei Frauen, die ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht haben, aufeinander treffen, kann nur etwas Wunderbares entstehen.

 

So geschehen im “Restaurant zeitlos” in Hopfgarten…

Monika Pirchmoser, Eigentümerin vom “Restaurant zeitlos”, bat mich, ihr besonderes Restaurant zu verschönern.

Sie hat mit ihrer Vision, Menschen zu begeistern und Emotionen zu teilen, einen wunderbaren Ort geschaffen. Das ganze Restaurant wurde mit viel Kraft, Eifer und der Liebe zum Detail in ein Schmuckstück verwandelt.

Vor 2 Wochen durfte ich diesen Wohlfühlort dekorieren und meiner Kreativität völlig freien Lauf lassen. Mit tatkräftiger Unterstützung meiner Mitarbeiterin Margit hat jetzt im “Restaurant zeitlos” der Frühling Einzug gehalten.

Die Tische gestalteten wir mit verschiedenen Vasen und Windlichtern, die wir auf Metallplatten stellten. Die Vasen können je nach Vorliebe mit unterschiedlichen Blumen gefüllt werden, wir entschieden uns für hübsche Ranunkeln.

Auf den Fensterbrettern arrangierten wir Gräser gemeinsam mit den Ranunkeln in unterschiedlichen Vasen. Dazwischen sorgen Windlichter mit Kerzenlicht für die besondere Stimmung. Weiße Holz-Möwen lockern das Ganze auf.

In die Stube haben wir mit den farbigen Blumenkissen und den unifarbenen Kissen in Magenta sowie den bunten Ranunkeln den Frühling geholt.

Der alte Herd ist ja schon ein Schmuckstück, wir haben ihm aber dennoch einen alten Reisbehälter, in den wir Schleierkraut gaben und alte Holzhocker zur Seite gestellt. Laternen und Windlichter sorgen für stimmungsvolles Licht.

In einem alten Metallkoffer warten farbige Holzbuchstaben auf ein neues Zuhause. Mit Buchstaben den Wohnraum zu gestalten liegt im Trend.

Meine Mitarbeiterin Margit und ich nach erfolgreicher Gestaltung.

Das Besondere an unserem Konzept ist, dass die Gäste, denen die Dekoration gut gefällt, diese direkt bei Monika im Restaurant käuflich erwerben können.

Ihren Gästen möchte Monika Pirchmoser “Magic Moments” bieten, und das gelingt ihr jeden Tag auf´s Neue. Ihre Küchenchefin Tamara, die wahre Geschmacksexplosionen zaubert und die Speisen eindrucksvoll auf dem Teller präsentiert, unterstützt sie dabei hervorragend.

Die Zwei sind ein wunderbar eingespieltes Team und auch da sind wir uns ähnlich: Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern wollen wir unseren Gästen/Kunden ein Wohlgefühl vermitteln… zum LEBEN, GENIESSEN, GLÜCKLICH sein.

 

 

Um mit allen Sinnen Einzigartiges zu erleben, ist ein Besuch im “Restaurant zeitlos” unbedingt empfehlenswert!

http://www.restaurant-zeitlos.at/

 

Ich bedanke mich bei Monika Pirchmoser für ihr Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit!

 

Ihr benötigt Unterstützung beim Styling eurer Wohnung, oder ihr habt eine Menge an Dekoration, wisst aber nicht, wie ihr diese arrangieren sollt? Ich und mein Team stehen euch gerne beratend zur Seite und helfen euch, euren eigenen Wohlfühlort zu schaffen.

Ich freue mich auf euch!

Eure Petra König

 

 

No Comments

Kommentar verfassen