Petra König | HOME SWEET HOME
15920
post-template-default,single,single-post,postid-15920,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

HOME SWEET HOME

“HOUSE & LOVE = HOME SWEET HOME”

Einer meiner liebsten Wohntrends ist der “Scandi Boho Style” oder auch “Modern Bohemian Style” genannt. Dabei trifft reduziertes, skandinavisches Design auf exotische, auffällige Boho-Elemente.

Moderne, reduziert eingerichtete Räume wirken oftmals kühl und ungemütlich,  können aber im Handumdrehen mit einigen gezielt eingesetzten Wohnaccessoires in einen Wohlfühlort, der Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlt, verwandelt werden. Dabei kann gerne experimentiert und verschiedene Styles kombiniert werden.

Mit MADAM STOLTZ kann dieser Look perfekt umgesetzt werden.

Die Marke MADAM STOLTZ steht für dänisches Design, das stark durch Indien beeinflusst ist.

Pernille Stoltz reiste schon in jungen Jahren nach Indien und kehrte inspiriert und voller Ideen zurück nach Dänemark. Vor 20 Jahren gründete sie dann ihr Unternehmen MADAM STOLTZ mit Sitz auf Bornholm, einer dänischen Insel mitten in der Ostsee. Das Sortiment besteht aus wunderbaren Wohnaccessoires und einzigartiger Deko, die allesamt den ethischen Einfluss Indiens und des asiatischen Raums in sich tragen.

Die meisten Produkte werden von Hand gefertigt und machen daher jedes Stück und jede Kollektion so einzigartig und besonders.

Um zu erfahren, wer und was hinter MADAM STOLTZ steht, ist ein tolles Video entstanden:

 

 

MADAM STOLTZ feiert heuer ihr 20 jähriges HOME SWEET HOME Bestehen.

Seit 2010 unterstützt Pernille Stoltz mit MADAM STOLTZ das Projekt Nai Disha in Neu Delhi und erklärt: “Mit der Unterstützung des wunderbaren Nai Disha Projektes bin ich so froh, dem Land ein wenig zurückgeben zu können, das mir so viel gegeben hat.

 

 

 

Wie stylt man den Scandi-Boho-Style?
  • Wandteppiche und geknüpfte Blumenampeln im Makramee Look
  • Alte Holzhocker und Holzschalen, die Geschichten erzählen
  • Geflochtene Körbe aus Naturmaterialien
  • Handgewebte Teppiche
  • Getöpferte Vasen und Blumentöpfe
  • Fundstücke aus der Natur
  • Kissen und Decken mit verschiedenartiger Oberflächenstrukturen, ob Samt, gestrickt oder grob gewebt
  • Urlaubsmitbringsel aus fremden Ländern
  • Vintage-Möbel

 

Die Farbgestaltung reicht von hellen Naturfarben Ton-in-Ton, über den Schwarz-Weiß-Mix bis hin zu farbenfroheren Kombis.

Um die skandinavische Leichtigkeit des Wohnen zu erhalten, ist es jedoch wichtig, den Raum nicht zu überladen. Ganz nach dem Motto “Weniger ist mehr” können gezielt eingesetzte Accessoires einfach besser wirken.

“Gutes Design ermuntert einen Betrachter, mehr erfahren zu wollen.” -Alexander Isley

Wir haben die passenden Wohnaccessoires für den Scandi-Boho Style in unserem Laden und stehen bei der Auswahl gerne beratend zur Seite.

Eure Petra König

 

No Comments

Kommentar verfassen